Sonntag, 16. Dezember 2018

#3/2018

17.03.2018 Sturmschaden

Am Samstag Nachmittag wurden wir von Anwohnern eines am Brahmsee gelegenen Hauses gerufen. Dort drohte eine hohe Tanne auf ein Haus zu stürzen.

Eine Tanne war bereits umgeweht worden und hat einen Wintergarten beschädigt. Aufgrund der sehr starken Windboen konnten wir den Baum nicht fällen. Die Gefahr dabei einen Personen- und Sachschaden zu verursachen war zu groß. Mit Stahlseilen haben wir den Baum gesichert, so dass dieser dem Sturm nun überleben sollte.

Einsatzübersicht
Alarmierte Einsatzkräft

Feuerwehr Warder

Einsatzdauer  80 Minuten
Stärke Feuerwehr Warder  12
Gesamtstärke  12