Montag, 23. September 2019

28. Oktober 2010 - Feuer 2

Die Kameradinnen und Kameraden unserer Wehr wahren gerade vom vorherigen Einsatz zurück gekehrt, als um 23:26 zum zweiten mal die Sirenen heulten. Dieses mal wurde ein Feuer am Hammer gemeldet.

Da uns der genaue Einsatzort von der meldenden Person nicht genannt werden konnten - der Brand wurde von der gegenüberliegenden Uferseite bemerkt - mussten wir einige Zeit auf Suche gehen.

Es stellte sich dann heraus, dass auf einem Grundstück Tannenzweige verbrannt wurden.

Somit konnten wir nach 45 Minuten wieder zurück zum Gerätehaus.

Einsatzübersicht
Alarmierte Einsatzkräft Feuerwehr Warder
Einsatzdauer 45 Minuten
Stärke Feuerwehr Warder 15
Gesamtstärke 15

28. Oktober 2010 - Feuer 1

Am heutigen Freitag wurden wir um 20:24 zu einem Einsatz in der Dorfstraße gerufen. In der Wohnung im Obergeschoss ist ein Küchenbrand ausgebrochen.

Nachdem von innen die Deckenverkleidung abgenommen wurde, und mit Hilfe der Nortorfer Drehleiter einige Dachziegel abgenommen wurden, konnten die Glutnester, die sich bis zur Dämmung vorgearbeitet hatten, abgelöscht werden.

Zum Glück blieb es beim Sachschaden.

Nach gut 2 Stunden konnten die Kameradinnen und Kameraden der freiwilligen Feuerwehren Nortorf, Langwedel und Warder abrücken.

Einsatzübersicht
Alarmierte Einsatzkräft Feuerwehr Warder
Feuerwehr Nortorf
Einsatzdauer 2 Stunden
Stärke Feuerwehr Warder 15
Gesamtstärke ca. 30

 

23. Juli 2010 - Feuer

Als kurz nach 21 Uhr unsere Feuerwehr durch die Sirenen alarmiert wurde, rückten wir aus, um ein Lagerfeuer zu löschen.

Durch die anhaltende Trockenheit der letzten Wochen ist das Feuer außer Kontrolle geraten. Wir konnten es dennoch zügig ablöschen.

Einsatzübersicht
Alarmierte Einsatzkräft Feuerwehr Warder
Einsatzdauer  
Stärke Feuerwehr Warder  
Gesamtstärke  

10. Mai 2010 - Übung

Gegen 18:30 wurden wir zu einem “Einsatz” alarmiert. Am Ziel in Alt Mühlendorf angekommen, stellte sich schnell heraus, dass es sich um eine Übung handelte. Diese Übung haben wir gemeinsam mit der freiwilligen Feuerwehr Ellerdorf durchgeführt.

Einsatzübersicht
Alarmierte Einsatzkräft

Feuerwehr Warder
Feuerwehr Ellerdorf

Einsatzdauer  
Stärke Feuerwehr Warder  
Gesamtstärke  

21. März 2010 - Technische Hilfe

In der heutigen Nacht schrillten um 0:57 die Sirenen. Ein LKW hat von der Autobahn 7 - Abfahrt Warder - bis nach Schülp eine ca. 10 km lange Ölspur hinterlassen. Wir streuten diese bis zum Kalksandsteinwerk in Eisendorf ab. Auch die betroffenen Nachbarwehren waren im Einsatz.

Unsere Feuerwehr war mit 15 Kameraden im Einsatz.

Nach ca. einer Stunde konnten wir wieder einrücken und unseren Schlaf nachholen.

Einsatzübersicht
Alarmierte Einsatzkräft Feuerwehr Warder
Einsatzdauer 60 Minuten
Stärke Feuerwehr Warder 15
Gesamtstärke