Sonntag, 16. Dezember 2018

#7/2018

29.07.2018 Technische Hilfe - Ast über Radweg

In der Mittagszeit wurden wir nach Groß Vollstedt alarmiert. Über dem Radweg Richtung Westensee lag ein Ast. Als wir die Einsatzstelle erreicht haben stellte sich heraus, dass ein kleiner Baum abgebrochen war und über dem Radweg hing. Der Baum hatte sich in einem anderen Baum verfangen. Um weitere Schäden auszuschließen haben wir mit der Kettensäge den Baum abgesägt und beseitigt.

Die Freiwillige Feuerwehr Groß Vollstedt war zu dem Zeitpunkt selber zu einem Einsatz gerufen worden, so dass wir in Groß Vollstedt "Amtshilfe" geleistet haben.

Auf der Rückfahrt haben wir uns einen Plattfuß am Tanklöschfahrzeug eingefangen, den wir in unserem Gerätehaus beseitigen konnten.

 

Einsatzübersicht
Alarmierte Einsatzkräft

Feuerwehr Warder

Einsatzdauer 90 Minuten
Stärke Feuerwehr Warder 12
Gesamtstärke 12

 

2018 07 29 Einsatz in GrVollstedt 1 klein

2018 07 29 Einsatz in GrVollstedt 2 klein

2018 07 29 Einsatz in GrVollstedt 4 klein

 


 

#6/2018

24.05.2018 Badeunfall

Kurz nach 17 Uhr wurden wir zur Badestelle gerufen. Ein Mensch hat sich auf der Badeinsel verletzt.

Bis zu unserem Eintreffen konnte der betroffene selbständig das Ufer erreichen. Vor Ort wurde er vom Rettungsdienst behandelt, so dass wir ohne weitere Hilfe wieder einrücken konnten.

Einsatzübersicht
Alarmierte Einsatzkräft

Feuerwehr Warder
Rettungsdienst

Einsatzdauer  15 Minuten
Stärke Feuerwehr Warder  7
Gesamtstärke  9

#5/2018

13.04.2018 Ölspur

Im Dorf waren gerade mehrere Bürger an der Aktion "Schietsammeln" beteiligt.

Ein von der A7 kommendes Fahrzeug hat eine Ölspur Richtung Groß Vollstedt verursacht. Wir sind als Feuerwehr zum Abstreuen aufgrund der Hinweise der Bürger angefahren. Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Groß Vollstedt waren ebenfalls anwesend.

Einsatzübersicht
Alarmierte Einsatzkräft

Polizei
Feuerwehr Groß Vollstedt
Feuerwehr Warder

Einsatzdauer  25 Minuten
Stärke Feuerwehr Warder  3
Gesamtstärke  20

#4/2018

03.04.2018 Ölspur

Ein Fahrzeug hat in der Feldmark Öl verloren. Der Wehrführer wurde um Hilfe gebeten, so dass die Spur mit 3 Kameraden aufgenommen werden konnte.

Einsatzübersicht
Alarmierte Einsatzkräft

Feuerwehr Warder

Einsatzdauer  60 Minuten
Stärke Feuerwehr Warder  3
Gesamtstärke  3

#3/2018

17.03.2018 Sturmschaden

Am Samstag Nachmittag wurden wir von Anwohnern eines am Brahmsee gelegenen Hauses gerufen. Dort drohte eine hohe Tanne auf ein Haus zu stürzen.

Eine Tanne war bereits umgeweht worden und hat einen Wintergarten beschädigt. Aufgrund der sehr starken Windboen konnten wir den Baum nicht fällen. Die Gefahr dabei einen Personen- und Sachschaden zu verursachen war zu groß. Mit Stahlseilen haben wir den Baum gesichert, so dass dieser dem Sturm nun überleben sollte.

Einsatzübersicht
Alarmierte Einsatzkräft

Feuerwehr Warder

Einsatzdauer  80 Minuten
Stärke Feuerwehr Warder  12
Gesamtstärke  12